Info: Veranstaltung bei der VHS Mülheim

Talkrunde:
Wenn die Hormone tanzen - Frauen in den besten Jahren

Willkommen bei psytus!

Ich freue mich, dass du mich hier gefunden hast und heiße dich auf meiner Seite herzlich willkommen!

Mein Name ist Ulrike Stifft. Ich verstehe mich als liebevolle Therapeutin und Coachin, die sich durch Kompetenz, Empathie und Vertrauen ins Leben auszeichnet und dir dabei hilft, dein Problem zu verstehen, es zu wertschätzen, es zu erforschen und zu lösen. Ich bin Heilpraktikerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Coachin aus Leidenschaft! 

Wenn du nach Therapie, Coaching und einer ganzheitlichen Sicht auf deinen Körper und Geist suchst, bist du hier richtig! Möchtest du wissen, was ich darunter verstehe?

Foto Ulrike Stifft

Was erwartet dich bei mir?

Zeit und Raum für dich

Sundown

Ich nehme mir für dein Anliegen gerne Zeit und bringe dabei meine Erfahrung aus langjähriger Tätigkeit als Heilpraktikerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie ein. Gemeinsam geben wir uns den Raum, Themen aus deiner Vergangenheit aufzuarbeiten und deinen Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Und wenn du möchtest, erarbeiten wir im Coaching für dich passende Ziele und Wege, um dein Leben rundum gut aufzustellen.

Zeit und Raum für euch als paar

blank

Du bist bei mir genauso richtig und willkommen, wenn du mit deinem/deiner Partner:in akute oder chronische Konflikte bearbeiten und überwinden möchtest. Mein Ziel ist es, eure Kommunikations-, Beziehungs- und Partnerschafts-Fähigkeiten zu stärken. Wir erarbeiten gemeinsam Strategien, um Probleme und Stresssituationen besser zu bewältigen. Wenn ihr beide bereit seid, aktiv an Veränderungen mitzuarbeiten, höre ich euch gerne zu und gebe euch den Raum, über eure Wünsche und Bedürfnisse an eure Partnerschaft, über eure Ängste, Verletzungen und Enttäuschungen zu sprechen und gemeinsam und wertschätzend mit mir an einer Lösung und neuen Perspektiven für euch zu arbeiten.  

Zeit und Raum für euch als Familie

Familie

Möchtet ihr als Familie Konflikte oder andere Probleme, die euren Alltag belasten zusammen bearbeiten und überwinden?  Probleme und Konflikte in einer Familie können nur verstanden und gelöst werden, wenn die Beziehungen und Bedürfnisse der ganzen Familie achtsam und wertschätzend berücksichtigt werden. Ich komme als neutrale Person von außen dazu und helfe euch dabei, eure Perspektiven zu wechseln. Es geht nicht darum, jemanden innerhalb der Familie für die Probleme verantwortlich zu machen. Mein Ziel ist es, die Kommunikation zwischen euch zu verändern, damit die Beziehung in eurer Familie zu verbessern und zu eurer Konflikt- und Problemlösung beizutragen.

Zeit und Raum für euch als Gruppe

Gruppe

Oder möchtest du dich zu einem bestimmten Anliegen in einer Gruppe austauschen?  Auch dann bist du bei mir richtig und willkommen. Ich habe beispielsweise eine Angehörigengruppe gegründet, in der sich Angehörige von an Krebs erkrankten Menschen austauschen und von mir als Therapeutin und Coachin begleitet werden.

Zeit und Raum für euch als Team

Team

Du bist Führungskraft oder Unternehmer und hast den Eindruck, dass in deinem Team noch so viel mehr an Potenzial steckt? Du möchtest dein Team dabei unterstützen, wirksamer und motivierter, erfolgreicher und zufriedener zu sein? Dann lass' uns darüber sprechen, wie wir diese Ziele gemeinsam erreichen können. Für einen ersten Kontakt ruf' mich gerne an oder schreib' mir eine e-Mail.

In welchen konkreten Fällen bist du bei mir richtig?

Einige Beispiele für Anliegen, bei denen ich dich konkret unterstützen kann.
Sehr häufig beginnt die gemeinsame Arbeit in einem Bereich und entwickelt sich dann in einen anderen Bereich hinein.

Life Coaching
Potentialentfaltung
Persönlichkeitsentwicklung
Stärkung Deines Selbstwertgefühls
Klärung Deiner Ziele
Erhöhung Deiner Resilienz
Bewältigung von Krisensituationen im Beruf, der Familie und der Beziehung
Deine Beziehung auf ein höheres Level bringen  
Business Coaching
Sinn und Freude statt Stress und Frust
Konflikte meistern
Selbst- und Zeit-Management
Work-Life-Balance
Psychotherapie
Ängste
Burnout
Depression
Erschöpfung  
Essstörungen
Paar- und Ehekonflikte
Stress
Süchte
Trauer
Trauma
Trennungen
Umgang mit chronischer Erkrankung
Verluste
Zwänge


Homöopathie
Allergien
Asthma
Autoimmunerkrankungen
Begleitung bei Krebserkrankungen
Hauterkrankungen
Infektanfälligkeit
Innere Unruhe
Kopfschmerzen
Magen-Darm-Probleme
Menstruationsschmerzen
Migräne
Rheumatische Erkrankungen
Schlafstörungen
Wechseljahrsbeschwerden


Du fühlst dich angesprochen, möchtest aber noch ein wenig mehr erfahren?

Du möchtest einen Eindruck von mir und meiner Arbeit bekommen und erfahren, warum ich das mache und was mich antreibt? Auf den Seiten "Über mich" oder "Meine Art zu arbeiten" hast du dazu die Möglichkeit.
Du möchtest erfahren, was andere über meine Arbeit und mich sagen? Dazu findest du direkt hier drunter einiges und auch auf der Seite "Presse".
Du möchtest dir einen Überblick verschaffen, was du bei mir buchen kannst? Das kannst du auf meiner Seite "Leistungen" tun.
Du möchtest direkt mit mir in Kontakt kommen? Dann kannst du ein kostenloses Erstgespräch mit mir buchen.

Was meine Klient:innen sagen...

Sehr zu empfehlen gerade in der Zeit der Chemo Therapie!

Mit der Hilfe von Frau Stifft ist es mir gelungen, mit wirklich wenig Nebenwirkungen durch die fünf Monate meiner Chemo-Therapie zu kommen. Ihre kompetenten Ratschläge haben mir sehr gut weiter geholfen und ich kann sie uneingeschränkt weiter empfehlen.
Meine Therapie ist noch nicht abgeschlossen, aber ich bin wirklich froh, Frau Stifft in dieser Zeit an meiner Seite zu wissen.

(Gesamtnote: 1,0)

Rezensent*In Jameda - 09.07.2020 

Sehr herzlich und hat immer einen guten Rat 

Ich bin seit gut einem Jahr bei Frau Stifft in Behandlung und habe in der Zeit meine wirkliche Persönlichkeitsentwicklung durchlaufen. Sie hat mir viel dabei geholfen mit meiner Erkrankung umzugehen und einen gesunden Umgang damit zu finden. Darüber hinaus bin ich mir und meinen Emotionen jetzt viel naher und bin froh, Frau Stifft als meine Therapeutin zu haben. 

(Gesamtnote: 1,0)

Rezensent*In Jameda - 04.01.2022

Kompetente, nette und herzliche Therapeutin 

Frau Stifft betreut mich schon seit der Erkrankung meines Mannes und über seinen Tod hinaus. Ich war und bin immer dankbar für diese Stunde mit ihr und unserer Gruppe. 

Sie half mir durch die schwere Zeit während der Pflege und auch die Gespräche mit der Gruppe waren und sind für mich sehr wertvoll. Ich würde Frau Stifft jederzeit weiterempfehlen. 

(Gesamtnote: 1,0)

Rezensent*In Jameda - 03.04.2022

Wie läuft unsere Zusammenarbeit ab?

1.

Du informierst dich

Du informierst dich hier auf meiner Seite über das, was ich tue und entscheidest in aller Ruhe, ob du mit mir in Kontakt treten möchtest.

2.

Erstgespräch gratis

Du buchst ein kostenloses Erstgespräch, das in der Regel 15 Minuten dauert. Dort lernen wir uns ein wenig besser kennen. Danach besprechen wir, was ich für dich tun kann. Auch hier entscheidest du in aller Ruhe, ob das für dich passt und ob du weitermachen möchtest.

3.

Termin buchen

Wenn du von meinem Angebot überzeugt bist, buchst du einen Termin bei mir. Dieser erste Termin dauert meist 60 bis 90 Minuten. Auch nach diesem Termin entscheidest du, ob du den Weg weiter mit mir gemeinsam gehen möchtest.

Wenn du den nächsten Schritt gehen und die Weichen für deine Zukunft neu stellen möchtest, dann buche hier dein kostenloses Erstgespräch... 

Dieses Erstgespräch ist für dich völlig unverbindlich.

Häufig gestellte Fragen

Wie schnell kann ich bei dir einen Termin bekommen?

Ich kann dir in der Regel kurzfristige Termine anbieten. Einen ersten Termin bekommst du auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen.

Auf wie viele Sitzungen muss ich mich bei dir einstellen?

Nach unserem ersten Termin kann ich dir eine ungefähre Abschätzung über die Anzahl deiner Termine geben. Die Entscheidung liegt jedoch immer bei dir.

Kann ich auch gemeinsam mit Partner:in einen Termin bei dir buchen?

Auf jeden Fall. Wenn ihr euch als Paar weiterentwickeln und / oder Konflikte bearbeiten möchtet, um eure Kommunikations-, Beziehungs- und Partnerschaftsfähigkeiten zu stärken, freue ich mich, in dieser Phase eure Wegbegleiterin sein und euch unterstützen zu können.

Wann werden die Kosten meiner Sitzungen bei dir von meiner Krankenkasse übernommen?

Als Heilpraktikerin darf ich nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Ich erstelle dir deshalb eine private Rechnung, wobei ich mich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) orientiere. Falls du privat oder beihilfeversichert bist oder eine private Zusatzversicherung hast, kannst du die Kosten bei diesen Versicherungen geltend machen. Bitte erkundige dich vor der Behandlung, ob und in welcher Höhe deine Krankenversicherung die Kosten übernimmt. Mein Honorar ist unabhängig von einer möglichen Erstattung durch private Kassen oder Beihilfestellen fällig.

Heilbehandlungen des Heilpraktikers sind gemäß §4 Nr. 14 Umsatzsteuergesetz (UstG) von der Umsatzsteuer befreit.

Wird bei dir Homöopathie, Psychotherapie und Coaching immer zusammen angewendet?

Nein. Nach einem ersten kurzen Gespräch am Telefon oder im Onlinechat, in dem du mir dein Anliegen schilderst, empfehle ich dir, wie wir zusammenarbeiten und du entscheidest, was du möchtest. Die drei Therapieformen können ineinandergreifen, aber auch getrennt voneinander angewandt werden.

Wenn du magst, kannst du dir zu diesem Themenkreis meine Seite "Meine Art zu arbeiten" anschauen. Dort findest du weitere Erläuterungen zu diesem Thema.

Was ist der Unterschied zwischen Psychotherapie und Coaching?

Die Psychotherapie beschäftigt sich meist mit der Aufarbeitung der Vergangenheit und der Heilung alter Wunden. Du erfährst und lernst in der Therapie deine verborgenen Fähigkeiten zu entwickeln und eigenständig Lösungen für deine Probleme zu finden. 

Die drei wichtigsten Ziele des klassischen Coachings sind die Klärung, wo du gerade stehst, die Stärkung und Aktivierung deiner Ressourcen und deine Weiterentwicklung und Erreichung deiner Ziele. Coaching unterstützt dich in deiner Potentialentfaltung und dient der Verbesserung Deiner Situation. In der praktischen Arbeit sind die Grenzen oft fließend und nicht immer klar voneinander zu trennen.

Wie lange dauert eine Heilpraktiker:innen-Ausbildung und was wird dort gelehrt?
Zwei unterschiedliche Ausbildungsgänge

Es wird zwischen der großen medizinischen Heilpraktiker:innen-Ausbildung und der kleinen psychotherapeutischen Heilpraktiker:innen-Ausbildung unterschieden.

Die große medizinische Heilpraktiker:innen-Ausbildung

Die große medizinische Heilpraktiker:innen-Ausbildung dauert i. d. R. 24 Monate und wird mit einer mündlichen und schriftlichen Abschlussprüfung vor dem Gesundheitsamt abgeschlossen. Inhalte der Ausbildung sind:

  • Anatomie
    Die Anatomie ist die Lehre von der Form und dem Körperbau der Lebewesen; u. a. die Struktur und der Aufbau des menschlichen Skelett- und Bewegungsapparates, der Organe, des Gewebes und der Zellen.
  • Physiologie 
    Die Physiologie ist die Lehre von der Funktionsweise des Körpers und seiner Organe.; zu den Unterrichtsinhalten gehören u. a. physikalische und biochemische Vorgänge in Zellen, Geweben und Organe.
  • Allgemeine und Spezielle Krankheitslehre (Pathologie)
    Die Allgemeine Krankheitslehre oder Pathologie beschäftigt sich mit Krankheiten und daraus entstehenden Veränderungen im Körper
  • Mikrobiologie
    Die Mikrobiologie geht Mikroorganismen auf den Grund und befasst sich mit verschiedenen Erregertypen und ihren Ursachen, Formen und Auswirkungen von Infektionen
  • Infektionskrankheiten
    Im Fokus stehen vor allem Krankheiten, die im Infektionsschutzgesetz aufgeführt sind
  • Anamnese
    Eine Anamnese ist die professionelle Erfragung von medizinisch relevanten Informationen
  • Untersuchungsmethoden
  • Differentialdiagnose
    Die Differentialdiagnose beschreibt physische und psychische Erkrankungen, die ähnliche oder gleiche Symptome hervorbringen. Ziel der Differentialdiagnostik ist es daher, mit möglichst geringem Aufwand eine bestimmte Krankheit sicher von weiteren möglichen Erkrankungen abzugrenzen
  • Berufs- und Gesetzeskunde
Die kleine psychotherapeutische Heilpraktiker:innen-Ausbildung

Die Ausbildung zum / zur psychotherapeutischen Heilpraktiker:in dauert i. d. R. ebenfalls 24 Monate und endet ebenfalls mit einer Abschlussprüfung (mündlich und schriftlich) vor dem Gesundheitsamt. In dieser Ausbildung werden ausschließlich psychologische Inhalte vermittelt.

Inhalte der Ausbildung sind:

  • Persönlichkeitspsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Beratungspsychologie und Prävention
  • Grundlagen der Psychoanalyse
  • Psychopathologischer Befund
  • Wissen zu Krankheiten wie Essstörungen, Schizophrenie, Angststörungen oder Suchterkrankungen
  • Psychiatrische und psychotherapeutische Anamnese und Diagnostik
  • Erkennen von Grenzen und Gefahren der Psychotherapie
  • Diagnostik
  • Gesetzeskunde

 Ich habe beide Ausbildungen erfolgreich vor dem Gesundheitsamt abgeschlossen, um dich ganzheitlich behandeln und begleiten zu können.

Kann die Homöopathie die Schulmedizin vollständig ersetzen?

Auf gar keinen Fall! Es ist extrem wichtig, in beide Richtungen verantwortungsbewusst und kompetent zu entscheiden, welche schulmedizinische Diagnostik und Behandlung notwendig und sinnvoll ist und beibehalten werden muss und wann es sinnvoll ist, homöopathisch zu begleiten oder rein homöopathisch zu behandeln.

Wie läuft bei dir eine homöopathische Behandlung konkret ab?

Chronische Fälle

Zu Beginn einer homöopathischen Behandlung steht ein ausführliches Gespräch (Erstanamnese). Anhand des Anamnesegesprächs und mit Hilfe von Untersuchungsberichten, Laborbefunden und körperlichen Untersuchungen ermitteln wir dein individuelles Beschwerdebild, welches ich im Zusammenhang mit deinen persönlichen Lebensumständen und deiner Konstitution betrachte. Im Anschluss daran arbeite ich anhand meiner Aufzeichnungen ein für dich individuelles angepasstes homöopathisches Einzelmittel aus und verschreibe dir die für dich passende Dosierung.

Akute Fälle

In akuten Fällen ist die Erstanamnese deutlich kürzer. Es gilt, deine wichtigsten Symptome des akuten Geschehens zu erfassen, so dass ich dir unmittelbar ein homöopathisches Mittel verschreiben kann.

Wie geht es weiter?

Nach der Arzneiverschreibung stehen du und ich in engem Kontakt. Somit hast du bei auftretenden Fragen und Unsicherheiten jederzeit eine Ansprechpartnerin, und ich kann auf Reaktionen im Heilungsverlauf entsprechend reagieren.

Das war erfolgreich!


Achtung!
Schau bitte noch mal, ob du etwas ändern möchtest oder musst!


Oje... Da ist etwas schief gegangen...